Gesuch Modellflugplatz Diemberg

Um die längerfristige Zukunft unseres faszinierenden Hobbies zu sichern, haben wir uns entschieden, nach einem Modellflugfeld Ausschau zu halten, dessen Abstände zu den Siedlungsgebieten grösser sind, als die an unserem aktuellen Standort in Bürg. 

Wir sind uns durchaus bewusst, dass dies für die Umliegenden Anwohner im Diemberg Ängste betreffend Lärm- und sonstigen Imissionen hervorruft.

Uns ist es ein grosses Anliegen, zu unseren Nachbarn eine partnerschaftliche Beziehung zu pflegen und haben deshalb ein offenes Ohr für Ihre Bedenken und Bedürfnisse (siehe Kontaktdaten unten).

Wir fühlen uns verpflichtet, dass die Modellfliegerei im Raum Eschenbach, durch unseren Verein in einem geordneten Rahmen betrieben werden kann (siehe Betriebsreglement).

Das Gesuch bedarf grundsätzlich einer Bewilligung durch die Gemeinde Eschenbach und da es sich um eine Anlage ausserhalb der Bauzone handelt, durch den Kanton St. Gallen. Dieses Gesuch wurde am 17. Okt. 2017 eingereicht und durchläuft ein offizielles Baueingabeverfahren, dass zu einer Betriebsbewilligung führen kann.

 

Geplantes Modellflugfeld Diemberg

 

Dem Besitzer des betroffenen Gründstücks und dem Pächter möchte wir schon jetzt für das uneigennützige und wohlwollende Entgegenkommen danken!

 

Dokumente:

 

Kontakt:

Ruedi Gallati (Präsident)

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel. 055 282 38 15 (bevorzugt Abends)

Extra 300

Vom NOS stehen uns einige Extras 300 aus EPP fast komplet (Ohne Empfänger) für einen Unkostenbeitrag von 20.- für Junge und 50.- für Jung geblieben zur Verfügung. Wer Interesse hat einen zu bauen tragt sich bitte -->hier<-- ein. (Datum kann ignoriert werden) Bei Interesse wird ein Baukurs organisiert. Daten werden noch festgelegt.

 

IMG 20170520 1626551

 

Arbeitstag 2017

Verlegung der Kiste auf dem Flugfeld in Bürg, vom nördlichen Pistenrand an den südlichen Pistenrand um die Sicherheit in folgenden Punkten zu verbessern:

  • Den Flugraum vom süden in den Norden zu verlegen um einen grösseren Sicherheitsabstand zum neuen Wohngebiet Chastel zu gewinnen.
  • Den Aufenthaltsraum der Piloten und Zuschauer besser von der Start- und Lande-Piste zu trennen.

Vielen Dank an dieser Stelle an den riesige Einsatz der Helfer:

  • Dölf Widmer
  • Manfred Widmer
  • Remo Blöchlinger
  • Martin Baumgartner
  • Hans Trachsel
  • Michael Arnold
  • Claudio Gallati
  • Ruedi Gallati

img 20170421 1740213mit vereinten Kräften...whatsapp image 2017 04 22 at 18.02.34

Weiterlesen: Arbeitstag 2017

GV 2017

Jahresprogram 2017

Protokoll GV 2017

 


 

IMG 20170319 1136429An der GV haben wir beschlossen für ein Jahr ein Flug-Journal für das Flugfeld in Bürg zu führen.
Das Ziel diese Jornals ist es die Bedürfnisse der Mitgleider besser zu kennen, in Bezug auf:
  • die Art der Nutzung 
  • die Häufigkeit
Der Nutzen daraus soll sein, die Zukunft unseres Vereins besser planen zu können.
 
Jedes Mitgliede ist deshalb gebeten seine Flugaktivitäten auf dem Flugfeld in Bürg im Journal, das in der Kiste liegt, festzuhalten. Solltest du mal einen Termin vergessen habe, so kannst du das das nächste mal auch nachtragen, die Einträge im Journal müssen nicht zwingen chronologisch sein.
 
Vielen Dank

Nächste Anlässe

   

Wer ist Online

Aktuell sind 15 Gäste und keine Mitglieder online

Facebook Like